Blog

Text

Manchmal nicken wir nur als Antwort auf manche Fragen unseres Gegenübers, damit wir uns nicht erklären müssen. Weil die Welt unseres Gegenübers nicht unsere Welt ist. Weil die Geschichten der Anderen anders verlaufen als unsere.

Also nicken wir brav und sagen nichts. Und täten wir es dennoch und würden von Verlust und Traurigkeit erzählen, es würde unsere Welt nicht verändern, aber es würde die Welt der Anderen für diesen Moment ins Wanken bringen, würde ihnen von der Sicherheit ihrer Welt nehmen. Warum sollten wir ihnen das antun? Also nicken wir weiter als Antwort auf manche Fragen.

ღ Petra Franziska Killinger

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

05.06 | 11:15

danke

...
15.05 | 17:36

Eine super schöne Seite.. Ganz viel Kraft und liebe auch von mir, in unbekannterweise.
Lieben Gruß
Sabrina

...
29.12 | 08:17

ja ist es nicht danke

...
29.12 | 08:16

Danke

...
Ihnen gefällt diese Seite