Blog

Text

Kraftlos und erschöpft

… Energielos schleppe ich mich von einen Tag auf den anderen. Es gelingt mir auch nie, genügend neue Kraft zu tanken. Egal, wie unendlich müde ich bin, in der Nacht liege ich lange wach und kann nicht schlafen. Es ist, als wären alle Kraftreserven aufgebraucht. Ich wünsche mir so sehr eine Ruhepause, um mich erholen zu können, aber es gibt keine Pause von meiner jetzigen Realität, denn Du bist nicht mehr da. Manchmal weiß ich einfach nicht mehr weiter…

© Diana Mirtschink
Auszug aus dem Buch „ Dieser Schmerz zerreißt mir fast das Herz“
erhältlich im Handel oder unter www.heilberaterin.de

In meinem Buch beschreibe ich im weiteren Verlauf des Kapitels, was hilfreich ist, um einer Erschöpfung entgegenzuwirken.
……………………………………………………………............

Und gerade jetzt, in der Weihnachtszeit, erleben auch wieder sehr viele Menschen, dass sie erschöpft und am Ende Ihrer Kräfte sind.
Wenn auch Sie im Moment sehr viel Stress haben, versuchen Sie unbedingt für einen Ausgleich Ihres Energieniveaus zu sorgen und nicht bis zur Erschöpfung zu funktionieren. Achten Sie gerade jetzt, in der Trauerzeit, in besonderem Maße auf sich. Vor allem ist wichtig, dass Sie von sich selbst nicht zu viel abverlangen. Es muß nicht alles perfekt sein. Gestehen Sie sich zu, dass Sie in einer Ausnahmenzeit auch weniger leisten dürfen und legen Sie Pausen ein. Hier darf auch Raum zum Ausleben der Gefühle sein, damit Ihr Inneres in der Balance bleibt.

Foto Quelle: Riverdberi di sogni ion frammenti di vita

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

05.06 | 11:15

danke

...
15.05 | 17:36

Eine super schöne Seite.. Ganz viel Kraft und liebe auch von mir, in unbekannterweise.
Lieben Gruß
Sabrina

...
29.12 | 08:17

ja ist es nicht danke

...
29.12 | 08:16

Danke

...
Ihnen gefällt diese Seite