Blog

Text

November – ein Geschenk

Im November ist deutlich spürbar, dass die Natur sich zurückzieht und auf eine Ruhephase einstellt. Nachdem der goldene Herbst noch einmal reichlich Sonne und kraftvolle Farben verschenkt hat, wird es nun karg ringsherum. Selbst das freudige Blätterrascheln beim Spaziergang wird weniger, weil Nieselregen das Laub feucht und die Luft klamm macht. Wer um den Nutzen dieses natürlichen Zyklus weiß, und mitschwingt, kann ihm viel Gutes abgewinnen. Es ist auch für uns Menschen hilfreich nun die äußeren Aktivitäten nach innen zu verlagern und zur Ruhe zu kommen. Erlebtes kann sich ordnen und Kräfte können sich regenerieren. Auch Trauriges, Schmerzliches kann sich dabei zeigen und geht mit der tristen Außenwelt in Resonanz. Aber gleichsam ist dies heilsam, wenn es zugelassen wird. So, wie sich die Welt in Nebel hüllt, kann der Mensch sich in den Mantel der Besinnung hüllen und zulassen, dass dies zur Verarbeitung und Heilung der inneren Verletzungen beiträgt.

Es ist eine lange Zeit bis die Sonne wieder wärmt und die Knospen Kraft für neues Wachstum mitbringen. Aber es braucht seine Zeit bis Neues wachsen kann

Lassen auch Sie sich ein auf diese stille Zeit der Innenschau mit weniger Aktivitäten. Wenn Sie lernen, sich daran zu trösten, wird es weniger schmerzlich und Kräfte zehrend, denn in erster Linie kostet vor allem der Widerstand gegen den natürlichen Rhythmus wertvolle Energie. Ein Rückzug bereitet vor, was nach der Zeit der Regeneration mit neuer Kraft ans Licht kommt. Dann können neue Wege und neue Impulse ins Leben treten.

Ich wünsche Ihnen eine tiefgehende und vor allem heilsame Zeit der Ruhe, in der Sie Geborgenheit finden in Ihrem inneren Reich.

© Diana Mirtschink

Foto: "Bild"schön, © Sylvia Schröter

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

05.06 | 11:15

danke

...
15.05 | 17:36

Eine super schöne Seite.. Ganz viel Kraft und liebe auch von mir, in unbekannterweise.
Lieben Gruß
Sabrina

...
29.12 | 08:17

ja ist es nicht danke

...
29.12 | 08:16

Danke

...
Ihnen gefällt diese Seite