Blog

Text

~ Wohin statt warum ~~~

Weil das Unfaßbare geschehen ist ~
weil ich es nicht begreifen kann ~
weil Du nicht mehr bei uns bist ~
weil Ende nicht fragt: wie und wann ~
Grad war Leben noch leicht und plötzlich eines der schwersten ~
es kann Visionen gebär´n und jäh alle Träume zerbersten ~
weil alles in Scherben geht ~
was ich bisher geglaubt ~
weil meine Welt grad still steht ~
weil Tod Vertrauen raubt ~
Mein Kopf will den Sinn Deines Todes verzweifelt verstehen ~
meine Liebe zu Dir wird den Weg der Sinnhaftigkeit gehen ~

© Alexandra Wirth

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

02.05 | 19:12

<3 denk an dich

...
28.11 | 19:11

Du bist immer da... wir reden von Dir und auch mit Dir...
Warum?? Warum musstes du schon gehen??
Es ist immer noch nicht zu fassen 😞

...
16.10 | 13:46

tief berührt... Ich habe 2 Brüder und eine Schwester ... Sie sind noch real auf dieser Welt
Claudia

...
14.08 | 11:41

DU fehlst mir sooooooooooooooooo

...
Ihnen gefällt diese Seite