Blog

Text

Für all die Ahnungslosen

Wisst ihr wie es ist,morgens aufzustehen mit der Gewissheit,du wirst dein Kind nicht mehr sehen? Wisst ihr wie es ist, sich durch den Tag zu bringen,ihn jedesmal neu zu bezwingen? Wisst ihr wie es ist, abends im Bett zu liegen und zu weinen, vor Augen die Fotos und die Kerzen, die scheinen? Ihr kennt nicht die Verzweiflung, die Qual und die Pein .Dies sollt ihr auch nicht, aber bitte denkt euch ein wenig in uns hinein!

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

02.05 | 19:12

<3 denk an dich

...
28.11 | 19:11

Du bist immer da... wir reden von Dir und auch mit Dir...
Warum?? Warum musstes du schon gehen??
Es ist immer noch nicht zu fassen 😞

...
16.10 | 13:46

tief berührt... Ich habe 2 Brüder und eine Schwester ... Sie sind noch real auf dieser Welt
Claudia

...
14.08 | 11:41

DU fehlst mir sooooooooooooooooo

...
Ihnen gefällt diese Seite