Blog

Text

Sag mir nicht

Sag mir bitte nicht, wie ich mich fühlen soll,

es sei denn, du hast auch dein Kind verloren.

Sag mir bitte nicht,dasS mein gebrochenes Herz heilen wird,

weil es nicht wahr ist.

Sag mir bitte nicht, dass mein Kind an einem besseren Ort sei,

obwohl es wahr ist ,will ich es bei mir haben.

Sag mir bitte nicht, dass ich eines Tages die Stimme hören werde und das Gesicht sehen werde,

über das J E T Z T kann ich nicht hinaus sehen.

Sag mir bitte nicht , dass es Zeit sei weiter zu gehen,

weil ich nicht kann.

Sag mir bitte nicht, dass ich einsehen soll ,dass mein Kind weg ist,

weil ich nicht aufhören kann, es zu verleugnen.

Sag mir bitte nicht, dass ich für die gemeinsame Zeit dankbar sein soll,

denn ich wollte mehr.

Sag mir bitte nicht, dass ich fröhlich sein werde,

sobald ich die Alte bin,

ich werde es nie wieder sein.

Was du mir sagen kannst, ist, dass du für mich da sein wirst ,dass du mir zuhören wirst,

wenn ich von meinem Kind erzähle.

Du kannst mit mir meine Erinnerungen teilen,

du kannst auch mit mir weinen.

Und bitte zögere nicht den Namen zu sagen,

da ich mich täglich danach sehnen werde.

Freunde, bitte erkennt ,dass ich nie wieder die Alte sein werde,

aber wenn du mir beistehst, wirst du vielleicht die neue Person mögen,

die ich eines Tages sein werde.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

05.06 | 11:15

danke

...
15.05 | 17:36

Eine super schöne Seite.. Ganz viel Kraft und liebe auch von mir, in unbekannterweise.
Lieben Gruß
Sabrina

...
29.12 | 08:17

ja ist es nicht danke

...
29.12 | 08:16

Danke

...
Ihnen gefällt diese Seite