Blog

Text

Ich frag mich was du machst, frag mich wo du bist, frag mich wie's dir geht
Engel, ich denk nur an dich
Du fehlst mir!
Fehlst mir so sehr!
Dieser Stein auf meinem Herzen, er ist so schwer
Herr, bitte gib mir Kraft, diese Last zu tragen
Ich bin am Boden, es zerdrückt mich an manchen Tagen
Warum muss es immer so sein?

Tränen fließen über mein Gesicht
Meine Welt ist verdunkelt ohne dein Licht
Und ich bin nicht mehr ich, nur ein Schatten meiner selbst, der langsam in sich zerbricht

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

05.06 | 11:15

danke

...
15.05 | 17:36

Eine super schöne Seite.. Ganz viel Kraft und liebe auch von mir, in unbekannterweise.
Lieben Gruß
Sabrina

...
29.12 | 08:17

ja ist es nicht danke

...
29.12 | 08:16

Danke

...
Ihnen gefällt diese Seite