Blog

Text

Ich sehe Dich,
vor dem Grau in Grau,
alles was Du wolltest,
wusstest Du genau,
ich höre Dich,
Deine Worte hatten Herz,
Dein lachen brach die Stille,
kein Schmerz.

Wer hat den weg gewählt,
alleine für Dich?
wer den moment in dem Du sterblich bist?
nun ist ein Tag,
ein Tag nur für Dich,
der immer wieder kommt,
ob ich will oder nicht

und er ist Kalt,
auch wenn die Sonne am Himmel steht,
der Tag ist Kalt,
und Du jetzt unsterblich bist

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

05.06 | 11:15

danke

...
15.05 | 17:36

Eine super schöne Seite.. Ganz viel Kraft und liebe auch von mir, in unbekannterweise.
Lieben Gruß
Sabrina

...
29.12 | 08:17

ja ist es nicht danke

...
29.12 | 08:16

Danke

...
Ihnen gefällt diese Seite