Blog

Text

In der Welt versuchtest du,
mich nicht alleine zurück zu lassen. 
Es gibt keinen anderen Weg. 
Ich betete zu den Göttern, lasst ihn bleiben. 
Die Erinnerungen lindern den inneren Schmerz, 
nun weiß ich warum. 

Chorus: 
Alle meine Erinnerungen halten dich nahe. 
In stillen Momenten stelle ich mir vor, du wärst hier. 
Alle meine Erinnerungen halten dich nahe. 
Dein leises Flüstern, stille Tränen. 

Musste versprechen, meinen Weg zurück 
in dieses Leben zu finden. 
Ich hoffe es gibt einen Weg,
um mir ein Zeichen zu geben, dass alles ok ist. 
Erinner mich wieder dass es alles wert ist, 
damit ich weiter gehen kann.

Repeat Chorus 

Zusammen in all diesen Erinnerungen
sehe ich dein Lächeln.
All die Erinnerungen halte ich fest.
Schatz, du weißt, ich werde dich lieben bis zum 
Ende der Zeit.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

02.05 | 19:12

<3 denk an dich

...
28.11 | 19:11

Du bist immer da... wir reden von Dir und auch mit Dir...
Warum?? Warum musstes du schon gehen??
Es ist immer noch nicht zu fassen 😞

...
16.10 | 13:46

tief berührt... Ich habe 2 Brüder und eine Schwester ... Sie sind noch real auf dieser Welt
Claudia

...
14.08 | 11:41

DU fehlst mir sooooooooooooooooo

...
Ihnen gefällt diese Seite