Einige Menschen haben die Gabe Engeln zu begegnen! Andere Menschen haben die Kraft, diese Engel wieder gehen zu lassen! Ihr seid ganz besondere Menschen: Ihr hattet die Gabe und die Kraft und Euer Engel bleibt für immer in Euren Herzen!

Der Friede der Wellen des Meeres sei sein, Der Friede des Fließens der Lüfte sei sein, Der Friede der ruhigen Erde sei sein, Der Friede der leuchtenden Sterne sei sein, Der Friede der nächtlichen Schatten sei sein Mond und Sterne mögen ihm immer leuchten

Komm zu mir in meinen Arm, ich halte Deine Seele warm. Und wenn Du denkst Du kannst nicht mehr, geb' ich von meiner Kraft was her. Ich denk' an Dich, sei' Dir gewiss weil Du in meinem Herzen bist!

Wieviele Tränen sind im Laufe der Jahrzehnte, körperwarm auf die kalten Bruchsteinplatten gefallen, die seit Jahren den Boden dieser Trauerhalle schmücken. Einer Halle deren Wände getränkt sind vom Verlust der Menschenleben und die schwanger gehen mit dem Schmerz der dadurch entstanden ist! Meine Tränen und seine Tränen mischen sich mit all den anderen. Seen und Meere sind entstanden dadurch und die Wogen tragen dich in eine neue, warme und sichere Welt. Einer Welt in der Du frei sein wirst! Lebe wohl du schweres kurzes Leben, werde wiedergeboren, federleicht und ohne Last. Du hast es dir verdient!

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

10.05 | 08:41

Ich Liebe Dich

...
16.03 | 10:20

Meine aufrichtige und herzliche Anteilnahme.

...
04.02 | 11:18

ich vermisse Dich

...
24.12 | 10:57

Vom Himmel ein kleiner Stern herunter lacht, vom Walde steigen die schönsten Düfte und hauchen besinnlich durch die Lüfte. Warm und hell wird diese Nacht. Drum sag ich: Frohe Weihnacht und habt Acht!

...
Ihnen gefällt diese Seite